Donnerstag, 2. Juli 2015

Mein Kimono Tee

Kimono Tee Freebook Maria Denmark

Es gibt sie, die Sucht nach einem bestimmten, nach DEM für sich perfekten Schnittmuster. 

Das erste Mal begegnete mir dieses, bis dahin unbekannte und mir sehr sympatische, Phänomen bei Fredi von Seemannsgarn. Sage und schreibe sechs "Kirsten Kimono Tee"s hat sie schon in diversen Varianten genäht, wow!

Sie schreibt auf ihrem wunderbar inspirierenden Blog über's Nähen und DIY - besonders lesenswert sind auch ihre Näh-Geständnisse <3 Warum ich das erzähle? Mit ihrer "Kimono Tee Linkparty" hat sie mich quasi "angestiftet" mich auch an diesem tollen Schnittmuster zu versuchen. 

Das "Kimono Tee" ist übrigens ein FREEBOOK von Maria Denmark, welches ihr als Dankeschön für's Einschreiben ihres Newsletters erhaltet. Eintragen, Email-Adresse bestätigen und wenige Minuten später erhaltet ihr Link zum Schnitt via Dankeschön-Mail zugeschickt.


 Ich habe mein Kimono Tee aus dem neuen melierten Jersey von Knol Textiel genäht, leider kommt das satte türkis auf den Fotos sehr schlecht rüber trotz diverser Belichtungseinstellungen und Fotobearbeitung ;(

Aufgepeppt habe ich mein neues Lieblingsshirt mit einer Applikation aus Jersey-Nudeln, wie das funktioniert, zeige ich euch in diesem Beitrag.

Kimono Tee Freebook Maria Denmark


Ihr wollt auch bei der Linkparty mitmachen? Dann haltet euch ran, denn am 10.07. ist Schluss und die Gewinnerin kann ausgelost werden. Mehr erfahrt ihr auf Fredis Blog. Es sind übrigens schon über 100 Kimono Tees im Lostopf, und meine jetzt auch ;) 

So, ich schaue jetzt mal bei RUMS vorbei, ob diese Woche noch mehr Kimono Tees entstanden sind, habt einen schönen Tag,

Eure Bianca



Schnitt:  "KirstenKimono Tee" - Freebook - von Maria Denmark
Stoff: Jersey meliert, türkis, von Knol Textiel

Kommentare:

  1. Wirklich toll geworden !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt ust tatsächlich wie für dich gemacht. Liebe Grüße Caroline

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Applikation ist es geworden. Und die Farbe vom T-shirt gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! So herrlich frisch!

    AntwortenLöschen