Montag, 20. Juli 2015

Sommerlicher "Oldtimer" für den Kindskopf


Freebook Schnabelina Sommerhut Sonnenhut buttinette

Na wer wird denn da so ein Knautschgesicht ziehen? Ja, mein Kleiner hatte einen seiner bockigen "Ich will unbedingt meinen Kopf durchsetzen"-Tage - schöne Grimassen kann er ziehen, oder? ;)

Und da wären wir auch schon beim Thema meines heutigen Beitrags: der Kopf!

Denn meine Jungs sind beide blond - ganz der Papa - und deswegen muss 'ne Mütze immer sein - na gut, fast immer. Bei meinem Großen ist es mittlerweile schon in Fleisch und Blut über gegangen, denn ohne Mütze möchte er das Haus partout nicht verlassen und in der Kita wurde ich auch schon angesprochen, denn es geht NUR mit Mütze *lach *
Ich denke beim Kleinen wird es anders werden, denn dem laufen wir den ganzen Tag mit der Kopfbedeckung hinterher, die findet er nämlich ziemlich doof - siehe Foto oben ;)

Freebook Schnabelina Sommerhut Sonnenhut buttinette

Freebook Schnabelina Sommerhut Sonnenhut buttinette

Freebook Schnabelina Sommerhut Sonnenhut buttinette

Als großer Schnabelina-Fan habe ich diesen "Oldtimer" der Schnittmuster genäht, das 
<3 FREEBOOK <3 Sommerhut - immerhin ist es von 2011 ...

Ich habe mich für die Variante mit großem Schirm und Nackenschutz entschieden. 

Den Schirm habe ich mit Bodenwischtüchern aus dem Drogeriemarkt verstärkt. 

Dank dem Tunnelzug und dem Band kann Krümel die Mütze sehr lange tragen. Ich habe sie auch eine Größe größer genäht und passt trotzdem super, und hoffentlich nächstes Jahr auch noch ;)

In den nächsten Tagen gibt's hier übrigens allerhand Neues auf meinem Blog zu sehen, ich freue mich auf euren Besuch,

eure Bianca



Schnitt: Sommerhut von Schnabelina
Stoff: Baumwolle von buttinette

Kommentare:

  1. der ist richtig schön...nehm ich mir schon ewig vor zu nähen...jetzt hast du mich neu motiviert!lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    das ist ne coole Mütze geworden - schöne Farbkombi! Und das erste Foto fetzt natürlich, da muss man als Eltern auch ma draufhalten ;-)

    Ich hab für meinen Jungen letztens auch einen Schnabelinahut genäht, leider noch nicht online. Das mit der Verstärkung mit Wischtuch ist ja interessant, scheint ja auch genug Stabilität zu geben.
    Ich habe bei sehr dünnen Stoff "normales" Verstärkungsvlies genommen, das ist aber ein wenig labberig...

    Einen Mädchenhut hab ich aber auch schon gemacht --- https://kleene.wordpress.com/2015/07/16/sommer-sonne-sonnenschein/

    Liebe Nähgrüße!
    Anja

    AntwortenLöschen